Dein Schritt. Dein Faktor. Step Factor.

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen

Probiere unsere Diät und verliere bis 7 kg in 7 Tage

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Probiere unsere Diät und verliere bis 7 kg in 7 Tagen
©Billion Photos/www.shutterstock.com

Probiere unsere Diät und verliere bis 7 kg in 7 Tagen

Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen? Kann man überhaupt in nur 7 Tagen mit einer Blitzdiät 7 kg abnehmen?

Stepfactor.de bringt dir immer die richtige Antwort auf alle Diät-Fragen.

Step Factor schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen kann dir helfen schnell, wirksam, kurzfristig und effektiv bis 7 Kilo abzunehmen. Du wirst bei uns nicht gefordert speziele Medikamente, Fet-Burners oder Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen. Wir möchten dir zeigen mit einer Beispieldiät, total kostenlos und mit kompleten Diätplan wie du, in nur eine Woche abnehmen kannst.

Noch besser, mit allen Lebensmitteln die du zuhause schon hast oder die du fast jeden Tag isst. Sich gesund zu ernähren und dabei nach wie vor gesund zu bleiben ist unser Ziel.

Ja. Antwort auf die erste Frage lautet: ja. Mit stepfactor.de schneller Diät kanst du wirklich blitzschnell 7 kg in 7 Tagen verlieren. Dies ist nur möglich wenn du dich wirklich an den Diätplan hälst.

Zum Trinken während der Diät kannst du Wasser, ungesüßte Säfte, ungesüßten Tee, Kaffee und Mineralwasser. Alkohol ist zu vermeiden.

Wir möchten dass du die 7 Tage während der Diät auch sportlich und aktiv verbringst. Wähle eine Sportart aus, die du gerne treibst, und verbringe aktiv ungefähr 30 Minuten pro Tag. Du sollst auch nicht mit Sportaktivitäten übertreiben weil die reduzierte Kalorienzufuhr im Körper zu Ermüdung führen kann. Allerdings benötigst du körperliche Aktivität für den Abbau des Fettgewebes und Straffung der Haut zu stimulieren.

Basis für unsere Diät wird leckere und einfache Gemüsesuppe, die vor der Hauptmahlzeit gegessen wird. Ihre grundlegenden Zutaten sind frisches Gemüse. Du musst das Gemüse nicht mixen. Gemüse wird nur gehackt weil so behalten viel mehr Nährstoffe in sich.

Du solltest bei dieser Diät proteinreiche Lebensmittel (z.B. mageres Fleisch) und Obst (jede Frucht, aber in Maßen) zu sich nehmen. Zum Trinken sollst du Grünen Tee, Ananas Tee, Kirschen Tee und natürlich Wasser zu sich nehmen, weil die Getränke können den Prozess der Gewichtsverlust und die Fettverbrennung beschleunigen.

Da die Portionen recht klein sein müssen, empfehlen Ernährungswissenschaftler, dass während dieser Diät und nehmen Vitamine in Kapseln oder Brausetabletten. Diät dauert 7 Tage und die nächsten 7 ist eine Periode der Stabilisierung des Organismus.

Von anderen Diäten unterscheidet sich diese Diät indem diese Diät 2 wichtige Phasen hat die jeweils 7 Tagen dauern. In der 1. Phase nehmen wir zwischen 600 und 800 kcal pro Tag zu sich und in der 2. Phase, die auch Stabilisierungsphase gennant wird, nehmen wir um 1200 kcal pro Tag zu sich.

Die Diät ist streng und rigoros. Am besten eignet sich diese Diät  für Frauen mit verminderter körperlicher Aktivität, während für diejenigen, die regelmäßig und viel Sport treiben und die sehr aktiv sind, sehr anstrengend sein könnte.

Zutaten für unsere neue Diät:

  • 7 Telöffel Olivenöl (7x 1 Teelöffel(4 g) = 7x (4g x 8.84 kcal) = 7 x 35,36kcal=  247,52 kcal )

Ungesättigte Fettsäuren gelten als gesunde Fette und userer Körper braucht sie täglich. Die Frage ist nur die Menge und die Art der Fette die wir zu sich nehmen. Bei normaler Ernährung und was die Fettmenge betrifft, wir sollen (bei Erwaschsenen) ungefähr 30 Prozent der täglichen Energie aus Fetten schöpfen.

  • 2 Kilogramm Tomaten (100g = 18 kcal) 2000 g = 360 kcal

Tomaten sind sehr gesund und haben sehr hohen Wasseranteil und nur 18 kcal pro 100 g.

  • 1 Echter Sellerie

Sellerie ist reich an ätherischen Ölen und kalorienarm mit nur 16 kcal pro 100 g. Typische Selleriearoma kann er Phthaliden in den Ölen bedanken.

  • 1 Blumenkohl (cca 1 kg)

Blumenkohl, Karfiol oder eines der libsten Gemüse der Deutschen mit nur 22 kcal pro 100 g. Enthält viele Vitamine und Ballaststoffe.

  • 200 g Grüne Bohnen

Grüne Bohnen, können wir ruhig sagen, sind mit nur 35 kcal pro 100 g einer kalorienarme Sattmacher. Grüne Bohnen enthalten mehr als 60% Kohlenhydrate und davon sehr wenig Zucker.

  • 6 Paprika (cca. 1 kg)

Paprika enthält sehr viel Vitamin C, mehr als doppelt so viel als eine Zitrone pro 100 g. In den Läden können wir auf Rote Paprika (37 kcal pro 100 g), Gelbe Paprika (30 kcal pro 100 g) und Grüne Paprika (20 kcal pro 100 g) anstoßen. Wir haben uns für 3 verschiedenfarbige Paprikas entschieden.

  • 1 Kg Karotten

Karotte enthält sehr viele Vitamine und pro 100 g nur 30 kcal. Passt gut in unsere Suppe.

  • 1 Kg Zwiebel

Zwiebel ist sehr reich an Antioxidanten und seit Jahrtausenden als Heilmittel genutzt. Pro 100 g enthält sie 40 kcal. Ohne Zwiebel wird unsere Diätsuppe nicht so lecker.

  • 10 Äpfel (2 kg)

Das belibteste Obst in Deutschland. Essen Sie Apfel mit Schale weil sie enthält mehr als 70% Vitamine. Natürlich davor gut waschen. Apfel enthält 52 kcal pro 100 g. Für uns das richtige Obst für Diät.

  • Wassermelone 1 kg

Wassermelone ist hauptsächlich nur Wasser aber enthält auch Vitamin C und A mit 39 kcal pro 100g. 

  • 60 g Brauner Reis

Brauener Reis brauchen wir als Beilage in unserer Diät. Brauner Reis mit 349 kcal pro 100 g ist eine gesunde Kohlenhydratenquelle und als Beilage bei unserer Diät sollte man für eine Portion mit 60 Gramm trockenen Braunen Reis rechnen.

  • 200 g Hühnerbrustfilet

Als eine Proteinquelle haben wir uns in unserer Diät für 200 g Hühnerbrustfilet entschieden. Mit nur 111 kcal pro 100 g, 23,5 g Protein und fast kein Fett ist eine ideale Diät Proteinquelle.

  • 200 g Fischfilet (Forelle, Hecht, Dorade)

Fischfleisch ist auch eine gute Proteinquelle. Lachs und Thunfisch enthalten cca. 10% Fett und wenn möglich ist wählen Sie lieber Forelle, Hecht oder Dorade aus. Wenn Sie Nicht-Fisch-Esser sind, anstatt Fischfilet nehmen Sie Putenbrustfilet.

  • Salz

Salz ist als Gewürz, in Maßen benutzt, gesund. Hat keine Kalorien und gibt, in unserer Blitz-Diät, der Suppe und dem Gemüse doppelt so viel Geschmack.

  • Pfeffer

Wenn Sie ihn mögen, dürfen Sie sich noch ein bisschen Geschmack in Teller geben.

Kalorientabelle für unsere neue Diät:

Was wird während unsere Diät in 7 Tage gegessen, wie viele Kalorien werden wir zu sich nehmen, wie viel Proteine, Kohlenhydrate und Fette.

Lebensmittel Menge Kalorien Fettgehalt Kohlenhydrate Protein
Olivenöl 28 g 247,52 kcal 28 g 0 g 0 g
Tomaten 2000 g 360 kcal 4 g 78 g 18 g
Sellerie 200 g 32 kcal 0,4 g 6 g 1,4 g
Blumenkohl 1000 g 50 kcal 0,6 g 10 g 3,8 g
Grüne Bohnen 2000 g 500 kcal 4 g 68 g 44 g
Paprika 1000 g 400 kcal 2 g 90 g 20 g
Karotten 1000 g 410 kcal 2 g 20 g 9 g
Zwiebel 1000 g 400 kcal 1 g 90 g 11 g
Äpfel 2000 g 1040 kcal 4 g 280 g 6 g
Wassermelone 1000 g 300 kcal 2 g 80 g 6 g
Brauner Reis 200 g 200 kcal 1,5 g 20 g 42 g
Hühnerbrustfilet 200 g 222 kcal 1,5 g 47 g - g
Fischfilet 200 g 200 kcal - g - g - g

Diätplan / Ernährungsplan zum Abnehmen / Ernährungsplan Diät & Fettabbau:

Rezept für die Diät-Suppe:

150 g Zwiebeln in Ringe schneiden und in 4 g (1 Teelöffel) Olivenöl leicht anbraten. Wenn die Zwiebel fertig ist, fügen Sie die anderen in kleine Stücke gehacktes Gemüse. 1,5 Liter Wasser dazu giessen und ca. 20 Minuten aufkochen lassen bis das Gemüse fertig ist. Mit Salz und Pfeffer kannst du die Suppe abschmecken. Gemüse sollte so weich wie du magst sein.

Wenn die Suppe fertig ist, mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten warten bis die Suppe lauwarm ist.

Tag 1:

Frühstück: Eine ungesüßte Tasse schwarzer Kaffee oder Tee und Obst, du kannst essen so viel Obst du möchtest aber darfst keine Bannen zu sich nehmen. Z.B. Melone oder Wassermelone haben weniger Kalorien als anderen Obst.

Mahlzeit: Am ersten Tag unserer Diät für die Zeit zwischen Frühstück und Mittagessen kannst du z.B. zwei Äpfel essen.

Mittagessen: Suppe (ohne Gemüse) und Obst (keine Bananen). Du kannst so viel du willst Obst essen aber auf gar keinen Fall Bananen.

Kaffepause: Wassermelone oder Melone.

Abendessen: Suppe (ohne Gemüse) und Obst (keine Bananen).

Tag 2:

Frühstück: Eine Tasse schwarzen Kaffee oder Tee ohne Zucker.

Mahlzeit: Frisches Gemüse und eine Tasse Tee.

Mittagessen: Suppe (mit Gemüse), eine gekochte Kartoffel, kein Obst.

Kaffepause: Eine Tasse Ananas Tee ohne Zucker und frisches Gemüse.

Abendessen: Suppe (mit Gemüse), kein Obst.

Tag 3:

Frühstück: Eine Tasse schwarzen Kaffee ohne Zucker und dazu zB. eine kleine Schale Beeren (keine Bananen).

Mahlzeit: Kiwi oder andere Obst nach Wahl (keine Bananen).

Mittagessen: Suppe (mit Gemüse) und Obst nach Wahl (keine Bananen).

Kaffepause: Frisches Gemüse nach Wahl.

Abendessen: Suppe (mit Gemüse) und Obst.

Tag 4:

Frühstück: Zwei Tassen Milch und 1 Banane.

Mahlzeit: Frisches Gemüse.

Mittagessen: Suppe (ohne Gemüse).

Kaffepause: 1 Banane und 2-3 Orangen.

Abendessen: Suppe (ohne Gemüse) und Obst nach wahl.

Tag 5:

Frühstück: Eine Tasse schwarzen Kaffee oder Tee ohne Zucker.

Mahlzeit: Gemüse nach Wahl.

Mittagessen: Suppe (mit Gemüse), Fischfilet und viel Salat

Kaffepause: Gemüse nach Wahl.

Abendessen: Suppe (mit Gemüse)

Tag 6:

Frühstück: Eine Tasse schwarzen Kaffee oder Tee ohne Zucker.

Mahlzeit: Frisches Gemüse nach Wahl.

Mittagessen: Suppe (mit Gemüse), gekochtes Hühnerbrustfillet. Du kannst essen so viel Fleisch du möchtest.

Kaffepause: Obst nach Wahl.

Abendessen: Suppe (mit Gemüse).

Tag 7:

Frühstück: Eine Tasse schwarzen Kaffee oder Tee ohne Zucker.

Mahlzeit: Frisches Gemüse nach Wahl.

Mittagessen: Suppe (mit Gemüse), eine Portion Braunreis.

Kaffepause: Obst nach Wahl.

Abendessen: Suppe (mit Gemüse). Kein Obst.


Falls du eine Allergie hast oder manche Nahrungsmttel von den einzelnen Tagen nicht magst, kannst du die Nahrungswetre sehr leicht vergleichen und sie ersetzen mithilfe von Tabellen unten.

Wo "Suppe" steht, meinen wir damit, dass du maximal 3 Teller Suppe essen darfst.

Wo "Gemüse" steht, meinen wir damit, dass du maximal 3 Früchte aus 3 verschiedenen Sorten essen darfst.

Wo "Obst" steht, meinen wir damit, dass du maximal 3 Früchte aus 3 verschiedenen Sorten essen darfst.

Gut zu wissen während einer Diät

1 Gramm Protein enthält 4 kcal

1 Gramm Kohlenhydrate enthält 4 kcal

1 Gramm Fett enthält 9 kcal

1 Gramm Alkohol enthält 7 kcal

Lebensmittelkategorien:

MilchFleischFisch EierGetreideObst – GemüseFett – Nüsse und Kerne ZuckerGetränke

* Die Werte in den Tabellen beziehen sich auf 100 g rohe Lebensmittel:

Milch und Milchprodukte

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Milch (0,5 %) 150 36 4,7 3,3 0,5
Milch (2,8 %) 238 57 4,7 3,3 2,8
Joghurt 200 48 4,7 4 3,3
Saure Sahne (10%) 531 127 4 3,1 10,5
Creme Fraiche 1409 342 2,6 1,9 36
Kefir (3,5 %) 272 65 4,8 3,6 3,5
Frischkäse (z.B. Philadelphia) 1050 251 3,1 6,7 23,5
Mozzarella 1171 280 3,1 28 17
Gouda 1424 343 2 23 27
Emmentaler 1495 261 1 27 28
Parmesan 1805 431 4 38,5 28,5
Frischkäse 1352 369 3 24 29
Frischkäse 431 103 2,6 12,5 4,5
Muttermilch 292 70 7,4 1,3 4,5
Ziegenmilch 288 69 4 4 4

 

Fleisch und Fleischwaren

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Hühnerbrustfilet 462 110 0 23, 1 1,2
Putenbrustfilet 456 109 0 25 1
Steak 807 193 0 29 8
Kalbsbeinfilet 451 108 0 20 3
Schweinefilet 598 143 0 26 4
Schinken 510 122 0 20 4
Schweinenacken 1117 267 0 16, 1 22,8
Pferdefleisch 506 121 0 20,9 4, 1
Kaninchen 568 136 0 20 5,5
Wild 502 120 1 23 2,4
Kalbsleber 518 124 4,1 19,2 3,3
Schweineleber 543 130 2,6 22 3,4
Hühnerleber 698 167 1 24 7
Schweinekotelett 1024 245 0 17,4 18,8
Speck 1744 417 1,3 12,6 39,7
Prosciutto 1120 268 0 25,5 18,4
Gekochte Schinken 355 85 0,5 16,5 1,9
DeLuxe Schinken 455 107 3,5 20 1,5
Hühnerbrust 396 93,5 2 18 1,5
Gelbwurst 2188 523 1 17 47
Hühnerwürstchen 1079 258 6,8 12,9 19,6
Teewurst 1095 265 2,3 7,7 25
Grobwurst 1376 335 2,8 15 29
Chorizo 1586 382 2 26 30

 

Fisch und Meeresfrüchte

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Thunfisch 485 116 0 26 1
Seehecht 368 88 0 17,2 0,8
Forelle 498 119 0 18 5
Lachs 485 116 0 20 3,5
Makrele 857 205 0 19 14
Sardinen 564 135 0 18 5
Hering 660 158 0 18 9
Kabeljau 343 82 0 18 0,7
Wels 397 95 0 16,4 2,8
Karpfen 531 127 0 17,6 5,6
Dorade 484 115 0 16,5 5,5
Aal 770 184 0 18,4 11,7
Riesen Garnelen 444 106 1 20 2
Miesmuscheln 360 86 4 12 2
Garnelen 297 71 1 13 1
Tintenfisch 384 92 3 15,6 1,3
Krake 338 81 0 16,4 0,9
Hummer 468 112 0 20 1,5

 

Eier

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Ei 598 143 1 13 10
Eigelb 1326 317 4 16 27
Eiweiß 201 48 1 11 0
Eiweißpulver 1573 376 4 82 0
Wachteleier 661 158 0 12 11

 

Brot

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Weißes Weizenbrot 1171 280 57,5 6,8 0,5
Schwarzbrot 1046 250 48,2 8,4 1
Cornflakes 1506 360 87 7 0
Haferflocken 1566 372 58,7 13,5 7
Zwieback 1510 361 72,5 8,5 3
Hafermehl 1476 353 65 12 5
Stärkemehl / Maismehl 1502 359 76,1 7,8 2,6
Reismehl 1451 347 70 7,5 0,5
Reis 1455 343 79,5 7,5 0,5
Reisflocken 1569 375 87 6,7 0
Weizenmehl 1433 345 69,4 12,1 2,1
Roggenmehl 1400 335 70 15 2,5
Roggenbrot 1008 241 51 7 1
Weizengrieß 1476 353 76 10,3 0,8
Maiskorn 1481 354 69 9,5 4,4
Tofu 606 145 4 16 9
Gebäck (Hörnchen) 1100 263 57,7 6,8 0,5
Sojabohnen 1886 451 33 40 22
Maisgrieß 1530 304 79,6 8,8 1,2

 

Obst

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Ananas 202 48 12 0,5 0,1
Bananen 372 89 23 1 0,3
Blaubeeren 176 42 7,4 0,6 0,6
Pfirsiche 165 39 9,5 0,9 0,3
Melone 142 34 9 1 0
Trauben 288 69 18 1 0
Grapefruit 176 42 11 0,8 0,1
Apfel 217 52 13,8 0,2 0,1
Erdbeeren 134 32 7,6 0,6 0,3
Kiwi 255 61 14,6 1 0,5
Birnen 242 58 15,5 0,4 0,1
Wassermelone 127 30 7,5 0,6 0,1
Himbeeren 217 52 12 1 0,6
Mandarinen 223 53 13,3 0,8 0,3
Aprikosen 200 48 11 1 0
Orangen 263 63 15,5 1,3 0,3
Johannisbeere 234 56 13,8 1,4 0
Aprikosen getrocknet 1159 277 63,4 4,6 0,4
Trauben getrocknet 1121 268 69,7 2,6 0,9
Pflaumen 192 46 11 1 0
Kirschen 134 32 7,6 0,4 0,3
Pflaumenmus 1037 244 60 0,9 0
Mischfruchtmarmelade 1139 268 67 0 0
Orangenmarmelade 1029 246 66 0 0

 

Gemüse

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Artischocke 197 47 11 3,3 0,2
Brokkoli 138 33 7 2,8 0,4
Rote Bete 180 43 10 1,6 0,2
Blumenkohl 105 25 5,3 2 0,1
Sellerie 59 14 3 0,6 0,1
Bohnen 1393 333 60 23,6 0,8
Erbsen 339 81 14 5 0,4
Grüne Bohnen   25 3,4 2,2 0,2
Grünkohl 113 27 6 2 0,1
Brüsseler Gemüse 226 54 7,8 4,3 0,6
Gurken 54 15 3,6 0,6 0,1
Sauerkraut 75 18 4,3 0,9 0,1
Kohl 100 24 5 1 0,1
Zwiebel 167 40 9 1 0
Karotte 172 41 9 1 0
Paprika 163 39 9 2 0,2
Aubergine 100 24 5,7 1 0
Lauch 255 61 14 2 0
Tomaten 71 17 4 1 0
Champignons 109 26 5 2,5 0
Steinpilze 163 39 5,6 2,8 0,4
Spargel 84 20 2,6 1,7 0,7
Spinat 96 23 3,6 2,9 0,4
Salat 59 14 2,9 1,4 0,2
Knoblauch 577 138 26 6 0
Kartoffel 577 85 18,9 2 0
Batate / Süßkartoffel 577 85 20 1,6 0

 

Öl

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Kokosöl 3606 862 0 0 100
Margarine 2996 716 0,7 0,2 81
Mayonnaise 2841 679 0,6 1 75
Mayonnaise Leicht 1641 398 6 1 41
Schmalz 3753 897 0 0 100
Kürbiskernöl 3765 900 0 0 100
Leinöl 3765 900 0 0 100
Olivenöl 3765 900 0 0 100
Hanföl 3765 900 0 0 100
Butter 3059 744 0,7 0,7 82

 

Nüsse

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Mandeln 2405 575 22 21 49
Erdnüsse 2372 567 16 26 49
Haselnuss 2692 628 17 15 61
Avocado 669 160 9 2 15
Walnuss 2738 654 13,7 15 65
Pistazien 2351 562 28 20 45
Cashewkerne 2410 574 32,7 15,3 46
Paranuss 2740 655 12 14 66

 

Süßigkeiten

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Bonbons (im Durchschnitt) 1594 381 94 0,8 0,1
Kakao 1690 404 39 20,4 27,3
Weißzucker 1665 398 99,5 0 0
Kekse 1693 392 73 4,3 8,8
Honig 1272 304 82 0,3 0
Nutella 2278 546 57,6 6 31,6
King Double 1760 421 33,7 4,3 29,9
Waffeln 2301 550 62 4 32
Schokopudding 560 134 21 3,5 4

 

Getränke

Lebensmittel (100 g) Energie Energie Kohlenhydrate Protein Fett
  kJ kcal g g g
Limonade 167 40 10 0 0
Coca Cola 184 44 12 0 0
Cola Cola Zero 0 0 0 0 0
gepresste Orangensaft 188 45 10 1 0
Bier 181 43 3,6 0,4 0
Weißwein 347 83 2 0 0
Rotwein 514 123 4,4 0 0
Schnaps 1343 231 0 0 0

* Es ist notwendig und wichtig, die Tatsache zu berücksichtigen, da Alkohol 7 Kalorien pro 1g enthält. Alkohol selbst ist eigentlich Zucker, weil er aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff sowie Kohlenhydrate besteht. Lasst euch nicht täuschen, wenn sie auf den Tabellen Kalorien ein einzelnes Getränk mit 0 Gramm Kohlenhydrate sehen, da es sich eigentlich über zugesetztem Zucker handelt.

Versuche es viel Leitungswasser zu trinken. Nehme 0,4  dl Leitungswasser pro Kilogramm Körpergewicht (Minimal 2 Liter pro Tag). Versuche auch mehr Wasser am Vormittag zu trinken.

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Probiere unsere Diät und verliere bis 7 kg in 7 Tagen
©Billion Photos/www.shutterstock.com

Probiere unsere Diät und verliere bis 7 kg in 7 Tagen

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Karotten oder Möhren, sind sehr reich an Wasser, Ballaststoffen und Beta-Carotin oder Provitamin A, Calcium, Magnesium und Kalium. Bei einer Diät wirken Karroten oder Möhren hungerstillend
©Step Factor/www.stepfactor.de

Karotten oder Möhren, sind sehr reich an Wasser, Ballaststoffen und Beta-Carotin oder Provitamin A, Calcium, Magnesium und Kalium. Bei einer Diät wirken Karroten oder Möhren hungerstillend

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Tomaten bestehen mehr als 90% aus Wasser. Tomaten sind extrem gesund und bei einer Diät sind zu empfehlen als Zwischenmahlzeit
©Step Factor/www.stepfactor.de

Tomaten bestehen mehr als 90% aus Wasser. Tomaten sind extrem gesund und bei einer Diät sind zu empfehlen als Zwischenmahlzeit

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Orangen sind Früchte mit dem niedrigsten Gehalt an Zucker. Bei einer Diät können Orangen sehr gut die Schokolade und andere Süsigkeiten ersetzen
©Step Factor/www.stepfactor.de

Orangen sind Früchte mit dem niedrigsten Gehalt an Zucker. Bei einer Diät können Orangen sehr gut die Schokolade und andere Süsigkeiten ersetzen

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Orangensaft als eines der belibtesten Getränken der Deutschen sollen wir bei unserer Diät liebe weglassen. Orangensaft ist sehr gesund aber enthält auch sehr viel Fruchtzucker
©Step Factor/www.stepfactor.de

Orangensaft als eines der belibtesten Getränken der Deutschen sollen wir bei unserer Diät liebe weglassen. Orangensaft ist sehr gesund aber enthält auch sehr viel Fruchtzucker

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Äpfel kurbeln Fettverbrennung und den Stoffwechsel an
©Step Factor/www.stepfactor.de

Äpfel kurbeln Fettverbrennung und den Stoffwechsel an

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Reis ist eine hochwertige Kohlenhydratquelle. Praktisch ohne Fett und Eiweiß
©Step Factor/www.stepfactor.de

Reis ist eine hochwertige Kohlenhydratquelle. Praktisch ohne Fett und Eiweiß

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Zwiebeln geben Aroma ab und sind bei unserer Diät und userer Suppe sehr wichtig
©Step Factor/www.stepfactor.de

Zwiebeln geben Aroma ab und sind bei unserer Diät und userer Suppe sehr wichtig

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Rotzwiebel und Knoblauch als Geschmack Quelle
©Step Factor/www.stepfactor.de

Rotzwiebel und Knoblauch als Geschmack Quelle

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Knoblauch und Zwiebel schmecken gut auch zusammen.
©Step Factor/www.stepfactor.de

Knoblauch und Zwiebel schmecken gut auch zusammen.

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Knoblauch
©Step Factor/www.stepfactor.de

Knoblauch

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Olivevenöl ist sehr gesunde Fettquelle und wir empfehlen Olivenöl bei stepfactor.de 7 kg in 7 Tage Diät
©Step Factor/www.stepfactor.de

Olivevenöl ist sehr gesunde Fettquelle und wir empfehlen Olivenöl bei stepfactor.de 7 kg in 7 Tage Diät

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Gelbe Paprika enthält 30 kcal pro 100 g. Bei einer Diät kann wichtige C-Vitamin Quelle sein.
©Step Factor/www.stepfactor.de

Gelbe Paprika enthält 30 kcal pro 100 g. Bei einer Diät kann wichtige C-Vitamin Quelle sein.

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Grünne Paprika
©Step Factor/www.stepfactor.de

Grünne Paprika

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Bunte Paprikastreifen
©Step Factor/www.stepfactor.de

Bunte Paprikastreifen

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Obst
©Step Factor/www.stepfactor.de

Obst

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Kiwi und Orangen
©Step Factor/www.stepfactor.de

Kiwi und Orangen

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Kartoffel enthält 2 g Proteine, 17 g Kohlenhydrate und nur 0.1 g Fett pro 100 g.
©Step Factor/www.stepfactor.de

Kartoffel enthält 2 g Proteine, 17 g Kohlenhydrate und nur 0.1 g Fett pro 100 g.

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Wieviel Salz gesund ist? Das Salz hat wichtige Funktionen in unserem Körper und bis cca. 10 g pro Tag ist in Ordnung
©Step Factor/www.stepfactor.de

Wieviel Salz gesund ist? Das Salz hat wichtige Funktionen in unserem Körper und bis cca. 10 g pro Tag ist in Ordnung

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Am 5. und 6. Tag unserer Diät wirst du Proteine brauchen. Mach dir einen Gemüse-Teller mit Fischfillet oder  mit magerem Fleisch
©Step Factor/www.stepfactor.de

Am 5. und 6. Tag unserer Diät wirst du Proteine brauchen. Mach dir einen Gemüse-Teller mit Fischfillet oder mit magerem Fleisch

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Als Protein Quelle kannst du dir Fleisch aussuchen. Wir empfehlen Fisch oder Hühnerbrustfillet
©Step Factor/www.stepfactor.de

Als Protein Quelle kannst du dir Fleisch aussuchen. Wir empfehlen Fisch oder Hühnerbrustfillet

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Karottenstreifen auf dem Diät-Teller
©Step Factor/www.stepfactor.de

Karottenstreifen auf dem Diät-Teller

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Wenn du magst kannst du auch die Gemüse aus der Suppe essen
©Step Factor/www.stepfactor.de

Wenn du magst kannst du auch die Gemüse aus der Suppe essen

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Paprikastreifen auf dem Diät-Teller
©Step Factor/www.stepfactor.de

Paprikastreifen auf dem Diät-Teller

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Suppe, als Hauptzutat unserer Diät, sollst du jeden Tag als Hauptspeise zum Mitagessen und Abendessen essen
©Step Factor/www.stepfactor.de

Suppe, als Hauptzutat unserer Diät, sollst du jeden Tag als Hauptspeise zum Mitagessen und Abendessen essen

Schnell abnehmen: Schnelle Diät 7 kg in 7 Tagen. Wie viel sollte man am Tag trinken? Die Urin-Farbe kann dir sagen ob du genug getrunken hast!
©Step Factor/www.stepfactor.com

Wie viel sollte man am Tag trinken? Die Urin-Farbe kann dir sagen ob du genug getrunken hast!

Kommentare:
Dukan-Diät: Dukan Diät im Test und Check. Dukan Diät ist reich an Gemüse und Proteinen neben der Reduktion an Fetten und Kohlenhydraten und eine der Diäten, die nicht die Menge der Nahrungsmittel begrenzt

Dukan Diät ist reich an Gemüse und Proteinen neben der Reduktion an Fetten und Kohlenhydraten und eine der Diäten, die nicht die Menge der Nahrungsmittel begrenzt

Diät. Das Wort Diät ist so verbreitet in der alltäglichen Kommunikation und wir können es als speziele Ernährung des Menschen bezeichnen.
  • Diät - 77
    Diät

    Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen.

  • Diät

    Frisuren. Frisurentrends? Zwei starke Wörter. Oder Trend?

    Das Trend ist ein starkes, vielseitiges Wort mit ganz viel Potenzial. Die Frage ist, worum es geht, was betrifft das Termin genau?

    Es ist natürlich nicht so leicht zu erklären, aber wir werden uns bemühen und unser Bestes zu geben um euch zu inspirieren zu lassen und das ganzes Konzept zu visualisieren. Das Trend existiert immer und immer wieder, es wächst, dreht sich und wiederholt sich, bringt aber immer was neues und positives, ganz spanendes und jede Menge Neuigkeiten. Über dem Trend kann man schreiben, träumen, es nicht mögen oder es einfach verwirklichen.

    Die Frisurentrends sind heute mega wichtig. Wir bringen dir neueste und aktuellste Frisurentrends! Für welche Frisurentrends wirst du dich entscheiden, oder welche wirst du folgen? Die Entscheidung triffst du!

    Frisurentrends / Frühling und Sommer

    Der Frühling steht vor der Tür. Die Sonne ist schön da. Die neuen Klamotten hast du schon gekauft und jetzt ist deine Haare dran. Die Frisurentrends für kommende Frühling und Sommer werden natürlich, superlässig, und elegant gleichzeitig. Das Haar ist ganz leicht verknotet, glatt geföhnt oder geschmückt.

    Nächster Friseur

    Jeden einzelnen Tag machen wir unsere Haare schön, vor allem heute in der Zeit der Mode, Make-Up, Style, Beauty, Kosmetik, ist es uns sehr wichtig wie man aussieht.

    Aber warum?

    Seit sich die Menschheit entwickelt hat, war es wichtig wie man aussah und moderne Frisuren waren ein wichtiger Aspekt davon.

    Es gibt über Milliarden Frisuren heutzutage die man leicht zuhause nachmachen kann. Selbst gemachte Frisur ist nich unbedigt eine schlechte Frisur und es kann sehr gut und trendy aussehen.

    Trotzdem, die Mehrheit von uns geht lieber zum Friseur, weil der Friseur lässt unsere Haare und Frisuren schön und toll für die Welt aussehen.

    Es gibt sehr viele Frisuren die man beim Friseurmachen lassen kann, wie zum Beispiel Afrofrisuren, kurze, lange, sehr lange, gefärbte, geglättete, lockige Haare auch No-Haare, Granny-Haare Dreadlocks usw.

    Alles Frisuren kommen nach Geschmack drauf an. Außerdem gibt es „Regeln“ eine richtige Frisur zu finden, die sich schön an die Gesichtsform anpassen kann.

    Kurzgesagt, um sich wohl zu fühlen, müssen sich unsere Haare auch wohl fühlen.

    Haarformen

    Jeder von uns hat eine andere Haarform, und damit unterscheiden sich die Haare und passende Frisuren von jedem einzelnen, was ziemlich interessant ist. Die Form der Haare, ob glatt, gewellt oder gelockt, hängt meistens vom Haarquerschnitt ab. Die Wissenschaft beschloss, dass die Menschen von Asien oder eher gesagt östlichen Ländern Asiens, einen runden Querschnitt haben, was bedeutet, die Haare sind ziemlich glatt. In Europa ist durchschnittlich ovaler bis runder Querschnitt und das heißt, dass die Haare glatt sind und in die Richtung von Lockenbildung gehen. Menschen aus südlichen Kontinenten wie Afrikaner oder Südamerikaner haben einen elliptischen Querschnitt wodurch die Haare zu kleinen und sehr starken Locken werden. Noch eine und die älteste Haarform ist die „Filfil“ die sogenannte „PfefferkornhaarHaarform, die aus Haarbüscheln besteht und die Kopfhaut sichtbar ist.

    Heute ist es für alle mögliche Haarformen ein richtiger Friseur zu finden, und er lässt die Haare und Frisuren so sein wie sie sein sollten, egal was ihr für Haartyp seid oder welche Haarform ihr habt.

    Haarpflege

    Haarpflege ist sehr wichtig, da die Haare damit schöner aber auch gesünder sind und auch so aussehen. Wir sollten aber vorsichtig beachten welche Produkte wir für unsere Haare kaufen, damit wir und unsere Haare zufrieden sind. Es gab, es gibt und es wird immer Haarprodukte geben, die unser Leben erleichtern, zum Beispiel mit der passenden Konsistenz, Farbe, passendem Typ, weil sich die Haare unterscheiden. Zum Glück gibt es heute mehr als genug Haarprodukte, wie zum Beispiel Shampoo, Haarspüllung, Öle für die Haare, Masken, Farben, Balsame, Haarkuren, Haarcremen usw., die ihre Mission erfüllen, die Haare perfekt zu pflegen.

    Und deshalb helfen wir Ihnen, mit unseren Beautytipps und Haartipps, eine richtige Entscheidung zu treffen was Haarpflege angeht.

    Kurze Haare

    Es gibt sehr viele Möglichkeiten die Haare zu stylen, egal ob lang oder kurz. Kurze Haare sind allerdings leichter zum pflegen und sind weniger trocken mit weniger Spliss, wenn man natürlich die richtige Pflege verwendet. Bei den kurzen Haaren ist es wichtig, dass es schnell und praktisch mit stylen geht, man aber trotzdem attraktiv aussieht. Eine kurze Frisur bei den Frauen wirkt nicht streng und männlich, wenn man eine passende Frisur für sich findet.

    Man soll aber darauf Rücksicht nehmen ob einem kurze Haare stehen oder eher schulterlange bis lange Haare. Da kurze Haare bei Männer sowie bei Frauen heutzutage sehr im Trend sind, gibt es sehr viele Ideen wie man sie stylen könnte.

    Lange Haare

    Einer der ersten Sorgen die einer Frau bei Langhaarfrisuren hat, ist dass sie weniger föhnen muss, damit sie die unnötige Hitze vermeidet.

    Eine Frau die lange Haare trägt, sollte regelmäßig zur Friseur gehen, das hat keinen Sinn, ist aber Wahr, da man aufpassen muss dass die Haare gesund sind.

    Indem man zur Friseursalon geht, muss man sich die Spitzen und den möglichen Spliss abschneiden lassen. Man sollte auch locker sein und so viel wie möglich den Stress an dem Tag reduzieren.

    Das Haar kann auch gesund sein, indem man Vitamin B zu sich aufnimmt, diese gibt es z.B. in Meeresfrüchte oder Bananen. Allerdings ist das noch nicht alles. Dennoch ein wichtiger Punkt ist noch zu beachten. Man sollte die Haare eher häufiger offen tragen, da eine lockere Haare mehr Freiheit bietet.

    Haarfarben Trends

    Viele heut zu tagige Frauen lassen sich die Haare so färben, nach den aktuellsten Trend. Wenn man sich in Paris, Mailand oder London oder sogar in New York umguckt, wird man merken dass die Trends für Haarfarben weniger verrückter als die bisherige Jahre sind, aber dafür ein Tick eleganter.

    Auf die Straßen von den Weltmetropolen bekommt man die angesagtesten Haarfarben aufs Auge. Wenn man sich umschaut, fangen die Farben bei Granny Hair bis zu den sattesten Brünett, dass man je zu Sicht bekommen hat.

    Viele Pastell-Haarfarben gibt es auch. Solche machen die Straßen bunter. Ein ganz wichtiger Teil bei der Trendvorschau in Pastelltöne ist Rosa. Es gibt Farb-Kits, um diese Angesagten Looks sogar zuhause selbst zu färben.

    Man ist dann in perfekten Schritt mit den Trend. Doch das ist alles nur Farbe, man kann es jeder Zeit ändern wie es einen gefällt.

  • Diät

    Was bedeutet überhaupt Diät und benötige ich auch eine?

    Das Wort Diät ist so verbreitet in der alltäglichen Kommunikation und wir können es als speziele Ernährung des Menschen bezeichnen.

    Heute ist es üblich dass wir Diät als eine kurzfristige Veränderung der Ernehrungsform betrachten womit wir mit einem reduzierten Nahrungsaufnahme die Reduktion des Körpergewichts erziehlen möchten. So ist Diät, einfach Synonym sehr vielen Menschen die abnehmen möchten, geworden. Obwohl Diät kann auch so ausgerichtet werden das sie zu Gewichtszunahme führt.

    Wir werden uns aber mehr mit Reduktionsdiäten bescheftigen.

    Es gibt sehr viele Unterschiedlichkeiten zwischen Menschen besonders wass das Essen und die Wahl der Lebensmittel betrifft. Dass unterschiedliche Menschengruppen unterschiedliche Lebensmittel gerne essen hängt um genau so viele Grunden ab. Geographisch bedingte Wahl der Lebensmittel ist einer der Gründe. Aus religiösen und kulturellen Gründen bevorzugen manche Lebensmittel oder schliessen manche komplett aus.

    Unabhängig von dieser geographischen, kulturellen und religiösen Zugehörigkeit, jede einzelne Zubereitung von Speisen hat seine eigene Art und Weise. Ernährung und Vorbereitung von Speisen, damit auch mögliche Entscheidung für welche Diät sich man entscheidet, konditioniert mit individuellen Präferenzen des Einzelnen in Bezug auf Alter, Geschlecht, Geschmack, Geruch und die Möglichkeit des Kaufs von Lebensmitteln.

    Aus diesem Grunde individuelle Ernährungsgewohnheiten oder Essgewohnheiten können mehr oder weniger gesund sein, was eigentlich nur eine Wahl jeder von uns ist. Also, Ernährung, Ernährungsgewohnheiten und schließlich die Wahl der Zutaten, Zubereitung und Menge beeinflussen stark den Gesundheitszustand jedes einzelnen.

    Die Antwort auf die Frage im Titel ist klar. Ernährung, Ernährungsgewohnheiten und Diät sind ständig und überall mit uns. Das Leben existiert einfach nicht ohne Diät. Entscheidend ist wie wir Diät verwenden und wie viel Liebe und Aufmerksamkeit in sie investiert wird. Desto mehr werden wir auch zurück bekommen.

Sepfactor

Step Factor Story

Alles was dir schon erzählt wurde, alles was du schon gesehen hast, alles was du in Erinnerung trägst, alle deine Träume und Orte die du besuchst hast und wo du dich am besten fühlst, alle deine verückte Geschichten die du noch immer hast. Alle deine weitere Plannungen, deine alte, neue und wahre Lieben, deine Beziehungen und Kuscheltiere. Alle deine Bilder und die Stimmen die du irgendwann gehört hast. Alle deine Frisuren die du schon als kleines Mädchen heimlich ausprobiert hast. Alle deine Make-Up-Versuche, die Klamotten die du von Mama und Papa geliehen hast um neue Modetrends zu entwickeln. Deine erste Übernachtung bei Freundin an dem Sofa im Wohnzimmer. Alles was du in deinem Herzen trägst und dich Stolz macht. Das alles bist Du.

Step Factor macht dich mutig für einen weiteren Schritt (Step), für deine neue Version von dir und zeigt dir viele Faktoren(Factor), Tipps und tolle Ideen die dein Leben beeinflussen.

by Alica (beste Chefredakteurin der Welt)